Non-Profit-Organisation – Unterstützungsfonds

Non-Profit-Organisationen (NPO) erbringen für unsere Gesellschaft unverzichtbare Leistungen. Auch diese Organisationen sind von der Corona-Krise stark betroffen. Daher unterstützt die österreichische Bundesregierung gemeinnützige Organisationen aus allen Lebensbereichen, vom Sozialbereich über Kultur bis zum Sport, freiwilligen Feuerwehren oder gesetzlich anerkannten Religionsgemeinschaften, mit Zuschüssen.


Verlängerung des NPO-Unterstützungsfonds für das erste Halbjahr 2021

Da zahlreiche Vereine nach wie vor unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise leiden, wird der NPO-Unterstützungsfonds um das 1. und 2. Quartal 2021 verlängert. Anträge für das erste Halbjahr 2021 können Sie von 8. Juli bis 15. Oktober 2021 über https://antrag.npo-fonds.at stellen.



Informationssymbol

NPO-Unterstützungsfonds für Q1+Q2 2021 im Überblick

Ein Überblick aller relevanten Eckpunkte zum NPO-Unterstützungsfonds für das 1. und 2. Quartal 2021.

NPO-Unterstützungsfonds für Q1+Q2 2021 im Überblick

Die Richtlinien finden hier.


Bild mit einem Frage-Symbol.

Fragen und Antworten

Detaillierte Antworten zu häufig gestellten Fragen wie zum Beispiel: Wer kann den NPO-Lockdown-Zuschuss beantragen? Welche Kosten können gefördert werden? Wie funktioniert die Antragstellung?

FAQs – Fragen und Antworten


Zuschuss beantragen

Eine Antragstellung ist von 8. Juli 2021 bis 15. Oktober 2021 möglich.


Bild mit Kontakt Symbol

Kontakt

Für Informationen wenden Sie sich innerhalb der Servicezeiten an:

NPO-Service-Hotline:
Tel.: +43 1 267 52 00
info@npo-fonds.at

Servicezeiten:
Montag – Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 15.00 Uhr

Cookie Consent mit Real Cookie Banner